Die Möglichkeiten, die der Beruf bietet

Die Kombination aus der Berufslehre Zimmermann mit einem weiterführenden Studium als Holzbauingenieur oder einer Weiterbildung als Holzbau-Techniker ist ideal. Der Vorteil liegt darin, dass man als Zimmermann Praxiserfahrungen sammeln kann und damit weiss, worauf es auf der Baustelle ankommt. Als Holzbauingenieur oder Holzbau-Techniker mit vorangehender Berufsbildung ist man in der Lage, Projekte sehr praxisbezogen durchzuziehen. Das macht es für alle Beteiligten an einem Bau angenehmer.

Studium Holzbauingenieur

Studium in Biel: Das Studium nennt sich Bachelor of Science in Holztechnik, ist modular aufgebaut und dauert drei Jahre plus 1 Jahr Praktikum, in welchem auch die Bachelor-Arbeit geschrieben wird. Ob Holzkonstruktionen, Gebäude, Inneneinrichtungen oder Möbel - die vielseitigen Verarbeitungs- und Einsatzmöglichkeiten des erneuerbaren Roh- und Werkstoff Holz stehen im Vordergrund. Studium in Hildesheim: In Hildesheim wird als Voraussetzung zum Studium mindestens die Fachhochschulreife vorausgesetzt. Es wird ein 10wöchiges Praktikum in holzverarbeitenden Betrieben gefordert. Eine Ausbildung wird ebenso anerkannt, und dann darf man 7 Semester studieren.

Voraussetzungen Biel:

Abgeschlossene Berufslehre in der Holzwirtschaft mit Berufsmaturität / Gymnasiale Maturität und ein Vorpraktikum in der Holzwirtschaft / Ausbildung an einer höheren Fachschule im Bereich Holz / Aufnahme «sur Dossier»

Praktikum

Wir bieten jedes Jahr jungen Berufsleuten die Möglichkeit, bei uns ein Praktikum zu absolvie-ren. In diesen 9 Monaten bei uns erarbeiten sie ihre Bachelor-Arbeit mit einem praxisbezogenen Thema, das intern mit der Unternehmensführung abgesprochen wird und Zukunftswirkung haben soll. Der Austausch mit jungen Berufsleuten und ihre Integration liegt uns am Herzen und ist ein Wert, den wir uns gross auf unsere Fahne geschrieben haben.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Weiterbildungsmöglichkeiten als Holzbau-Ingenieur sind breit. Soll es die Vertiefung in ein Fachthema sein, oder lieber eine globale Weiterbildung z.B. in wirtschaftlicher Hinsicht?

CAS Bauen mit Holz / CAS Erdbeben / CAS Brandschutz im Holzbau / CAS Weiterbauen am Gebäudebestand in Holz / CAS Bauphysik im Holzbau / CAS Holz-Tragwerke / Master of Engineering in Holztechnik

Link: Berufsberatung
Link: Zimmermann on Tour
Link: Schweizer Holzbau
Link: Zimmerer-Ausbildung
Link: Zimmerer Bayern