Mehrfamilienhaus Erlenmatt Ost, Basel

Das Grundstück Erlenmatt Ost ist eines von 11 neuen Baufelder. Ein Betonsockel mit gewerblichen Nutzungen bildet mit der aufgehenden raumhaltigen Betonwand als Lärmpuffer gegen die belastete Schwarzwaldallee einen Winkel, welcher wie eine Fassung den parkseitigen Holzbau mit den Wohnnutzungen trägt.

Zwischen dem aus roher Douglasie verkleideten Holzkörper und der raumhaltigen Betonfassade mit den Glasbausteinfenstern öffnet sich über dem Erdgeschoss ein viergeschossiger Innenhof. Mit einer Dimension, die den Lichteinfallswinkel einhält, dient er der zweiseitigen Belichtung der Wohnungen und bietet mit zwei Erschliessungs- und Begegnungsgalerien.

BauherrschaftStiftung Habitat, CH-4058 Basel
ArchitektGalli Rudolf Architekten AG, CH-8003 Zürich
HolzbauerHäring Holz und Systembau AG, CH-5074 Eiken
Ausführung2016-2017
DownloadObjektblatt