Hotel Reuti Hasliberg

Die Aussenwände sind in Holzrahmenbau ausgeführt. Die Fassade bildet eine horizontale Nut- und Kamm-Schalung aus Fichte, welche durch eine spezielle Behandlung dem Gebäude eine antike Erscheinung verleiht. Das viergeschossige Gebäude mit einer Höhe von über 16 Metern verfügt über drei Vollgeschosse und eine Galerie in Holzbau.

Für die horizontale Aussteifung des Gebäudes wirken die Vollholzdecken als Scheibe, welche über den in Massivbauweise erstellten Treppenhauskern die Aussteifungslasten in das Fundament leiten. Um die Verformungen zu begrenzen, sind in den Aussenwänden zusätzlich Wandscheiben in Rahmenbauweise ausgebildet.

Ausführung2015
BauherrschaftBergbahnen Meiringen-Hasliberg AG, Hasliberg Wasserwendi
ArchitektAmstutz Abplanalp Birri AG, Meiringen
HolzbauerARGE Reuti: Christian & Werner von Bergen AG, Maurer & von Bergen AG, Andreas & Roland von Bergen AG
DownloadObjektblatt
LinkHotel Reuti Hasliberg
Hotel Reuti Hasliberg