Wärmeschutznachweise

Wir berechnen den Heizwärmebedarf und erstellen Energienachweise nach Vorgaben und Anforderungen. Wir begleiten Sie frühzeitig in der Planung, in der wir mögliche Lösungen für einen sinnvollen Dämmperimeter und passende Dämmstärken aufzeigen. Effiziente Gebäudehülle mit minimalen Dämmstärken, sommerlicher Wärmeschutz - Themen, die wir ebenfalls bearbeiten, denn das Gebäude soll über das gesamte Jahr hinweg einen möglichst tiefen Energieverbrauch aufweisen.

Ermittlung des Heizwärmebedarfs SIA 380/1

Erstellen von Energienachweisen

Begleitung und Antragstellung von Minergie/-P/-A (ECO)

Nachweise des sommerlichen Wärmeschutzes

Sanierungsbegleitungen

Antragstellung für Fördergelder

Erstellung von Gebäudeenergieausweisen (Geak)

Feuchteschutz

Wir zeigen Ihnen Lösungen und Grenzen von Bauteilanschlüssen und Aufbauten auf. Wärmebrücken lösen wir sinnvoll und ästhetisch. Innendämmungen oder kritische Bauteilaufbauten werden bei uns mittels hygrothermischer Berechnung (Wufi) untersucht. Dabei beurteilen wir die Kondensatfreiheit, die Vermeidung von Pilzbefall oder Fäulnisprozessen. Unsere Überlegungen sind eng mit den Anforderungen an den Wärmeschutz verknüpft.

Berechnung der Schimmelpilz- und Kondesatfreiheit (Flixo)

Hygrothermische Berechnungen (Wufi)

Dampfdiffusionsnachweise

Nachweise und Planungsbegleitung

Feuchtemessungen und Langzeitkontrollen

Begleitung von denkmalgeschützten Umbauten

Baukontrollen

Sanierungsbegleitung

In Zusammenarbeit mit unseren Ingenieuren erarbeiten wir für Sie Gesamtlösungen für die Gebäudesanierung. Dabei helfen wir Ihnen, sinnvolle Konstruktionen zu finden und zeigen auf, wie diese beim bestehenden Gebäude oder in Form einer Erweiterung umgesetzt werden können. Die Berücksichtigung von möglichen Fördergeldern und der Einbezug der behördlichen Vorgaben sind für uns selbstverständlich.

Sanierungsbegleitungen

Antragstellung für Fördergelder (Gebäudeprogramm)

Erstellung von Gebäudeenergieausweisen (Geak)

Baubegleitung

Energiekonzepte

Wir erstellen Machbarkeitsstudien und Vergleiche von möglichen Energieträgern. Welches Heizsystem ist geeignet? Wärmepumpe, Holz, Solar? Dabei berücksichtigen wir die Gebäudehülle und stellen die Gesamtbetrachtung in den ökonomischen und ökologischen Kontext. Das Ziel ist, dass mit möglichst wenig Energieeinsatz (Erstellung und Betrieb) kostengünstige Lösungen über den gesamten Lebenszyklus gefunden werden.

Erstellen von Energiekonzepten

Gesamtbetrachtung bezüglich Ökobilanzen

Optimierung von Energiesystemen

Monitoring und Überwachung

Heizungskonzepte / Solaranlagen

Mit einem funktionierenden Netzwerk erstellen wir Heizungskonzepte und Gesamtbetrachtungen für Gebäude. Dabei werden Schnittstellen minimiert. Bauphysik und Energieerzeugung erhalten Sie abgestimmt aus einer Hand. Wir erstellen Variantenvergleiche und Energiekonzepte, planen Solaranlagen, erarbeiten Wirtschaftlichkeitsberechnungen und Ökobilanzen.

Strategische Planung und Energiekonzepte

Konzeption und Planung

Begleitung in der Ausführung