Nachhaltigkeitsbegleitung

Wir bestimmen mit Ihnen Kriterien, Vorgehensweise und beraten Sie bei der Wahl von möglichen Standards und Labels für die Erreichung der Vorgaben. Auf den Themen Gesellschaft, Wirtschaft und Umwelt liegt unser Fokus. Ziel ist, ein Gebäude zu erstellen, welches ökonomisch gebaut und betrieben werden kann. Die Anforderungen an Ökologie und die Ansprüche an soziale Aspekte berücksichtigen wir selbstverständlich. Das Gebäude soll wertstabil sein und tiefe Lebenszykluskosten aufweisen.

Bedürfnisformulierung

Beratung beim Bestimmen der Zieldefinition

Beratung zu unterschiedlichen Labels und Standards

Begleitung während des Planungsprozesses

Qualitätssicherung

Erstellen von Ökobilanzen

Begleitung Minergie-ECO, SNBS, LNBS, 2000-Watt

Minergie-ECO

Minergie-ECO ist das Zusatzlabel für Minergie und bringt dem Nutzer eine Garantie für die erhöhte Qualität eines Gebäudes. Dabei werden die Bereiche Komfort, Gesundheit, Bauökologie und Energieeffizienz betrachtet und bewertet. Wir beraten Sie bei der Ausarbeitung von Vorgaben, bei der Einhaltung der Kriterien und übernehmen dabei die Kontrollfunktion. Nebst dieser wichtigen Schnittstellenaufgabe erstellen wir Tageslichtnachweise und Berechnungen der Grauen Energie.

Beratung zum Thema Minergie-ECO

Evaluation möglicher Punkte für die Zertifizierung

Planerunterstützung im Prozess

Begleitung Minergie-ECO

Nachweisführung Graue Energie und Tageslicht

Baukontrollen

Eingabe an die Zertifizierungsstelle

SNBS

Standard nachhaltiges Bauen Schweiz, kurz SNBS, ist ein Standard im Sinne des nachhaltigen Bauens. Dabei werden die Bereiche Ökologie, Ökonomie und Soziales betrachtet. Im Rahmen einer Bachelorthesis und einer Arbeit für das BAFU haben wir die Auswirkungen des SNBS auf die Baukonstruktion untersucht und verfügen über vertieftes Wissen. Wir begleiten Sie im Planungsprozess und stellen sicher, dass die Vorgaben von SNBS erfüllt werden.

Beratung und Begleitung SNBS/LNBS

Zieldefinition und Zielformulierung

Nachweisführung

Qualitätssicherung

Effizienzpfad Energie (2000 Watt-Gesellschaft)

Die SIA hat mit dem Effizienzpfad Energie ein Werkzeug erarbeitet, mit welchem die 2000 Watt-Gesellschaft für Gebäude beurteilt und den Anforderungen gegenübergestellt werden kann. Viele Städte und Gemeinden haben politisch den Weg der 2000 Watt-Gesellschaft beschlossen (u.a. Zürich, Basel, Genf, Zug oder Buchs). Wir begleiten Sie bei der Erarbeitung von Vorgaben oder bei der Umsetzung der Vorgaben.

Berechnungen für SIA-Effizienzpfad Energie

Beratung und Mithilfe bei der Vorgabe von Bebauungsplänen

Qualitätssicherung und Kontrolle Zielerreichung

Berechnung Mobilität, Betrieb oder Erstellung